Startseite der Gesundheitsregion
Urlaubs- und Wellness-Angebote in der Gesundheitsregion Bayreuth
Was die Gesundheitsregion Bayreuth auszeichnet
Hier finden Sie Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser uvm. in der Region Bayreuth

Erste Hilfe bei Babys und Kleinkindern AOK-Vorträge in Bayreuth, Kulmbach und Pegnitz

Nach dem Motto „Information ist die beste Vorsorge!" hat die AOK-Direktion Bayreuth-Kulmbach in Zusammenarbeit mit Arbeiter-Samariter-Bund Erste-Hilfe-Vorträge für Eltern und/oder Großeltern von Kindern bis zum 3. Lebensjahr im Angebot.

Säuglinge und Kinder sind keine „kleinen Erwachsenen“. Die Maßnahmen, die in einer Notsituation ergriffen werden müssen, sind deshalb auch andere. Was ist zu tun, wenn mein Kind einen Fremdkörper verschluckt hat? Welche Sofortmaßnahmen sind die richtigen bei Verbrühungen/Verbrennungen, Fieberkrampf oder Insektenstich? Auch medizinische Laien können schnell und vor allem kompetent Erste Hilfe leisten. Wie, wird mit den Teilnehmern in diesen Vorträgen ausführlich besprochen.

 

Die Termine:

 

Montag, 26. Februar 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr: AOK-Hauptgeschäftsstelle Bayreuth Angebots-Nr. 50226178

 

Dienstag, 27. Februar 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr: Museumspädagogisches Zentrum (MUPÄZ) Kulmbach Angebots-Nr. 50226179

 

Mittwoch, 28. Februar 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr: AOK-Geschäftsstelle Pegnitz Angebots-Nr. 50226180

 

Anmeldung mit Angabe der Angebots-Nummer telefonisch unter 0921 288-213 oder unter www.aok.de/bayern/kurse

 

Quelle Bild und Text: AOK Bayern 

no-img